Sunday, August 31, 2014

Friday, July 25, 2014

Cupido Morto




Sketchbook Madness! Skizzen für den Artikel "Dead Lays".

Monday, June 30, 2014

Dino´s Diner


Die Bildmarke für ein cooles Burgerrestaurant. Ausschliesslich mit Manga Studio erstellt.

Sunday, June 1, 2014

Spring


Neues Werk, wieder mal ein leichtes Mädchen. Acryl und Bleistift auf Malkarton.

Wednesday, February 19, 2014

Thursday, January 2, 2014

Kaffeemaschine.

Werbung hat Axel mit seinen Maschinen nun wirklich nicht mehr nötig, seine Guzzis sind anerkannte Weltklasse. Einfach nur weil Sie so schön sind, hier ein Beispiel. Dazu noch der passende Link.

Wednesday, December 25, 2013

Glamour and Ink.



Lucy Liu, Scarlett Johansson, Audrey Hepburn, Emma Watson und Liv Tyler im Comic Stil. Danke Manga Studio.

Tuesday, October 22, 2013

Monday, September 23, 2013

Monday, August 12, 2013

Thursday, July 18, 2013

Pizza Express!

Moto Guzzi und Manga Studio. Wäre ein schönes Motiv für einen Pizzakarton.

Tuesday, June 18, 2013

Nackte Leute.



Nach langer Zeit komme ich jetzt auch wieder mal zum Aktzeichnen. Macht Spass.

Monday, June 10, 2013

Arsch mit Ohren.

Der Arsch mit Ohren! Konzept für ein Filmmonster, leider nicht verwendet, den sympathischen Burschen hätte ich zu gerne animiert gesehen. Shame on you, Robert!

Thursday, May 16, 2013

Moto Monkeys

Neues Werk mit Photoshop gemalt. Ausdruck meiner Liebe zu schnellen Motorrädern, munteren Frauen und bekloppten Affen.

Wednesday, March 27, 2013

Tuesday, February 5, 2013

Cramps


Nostalgie. Cramps Ausstellung bei Knoth & Krüger Berlin. Mein Beitrag und die Band beim signieren in der Galerie.

Monday, February 4, 2013

Homeland


Homeland läuft jetzt also auch in Deutschland, die erste Staffel kann ich unbesorgt empfehlen! Leider wird die Serie im Lauf der Zeit immer schlechter, besonders Carrie fängt irgendwann an zu nerven. Highlight bleibt eh immer Saul Berenson. Der Mann beweist: Man kann, trotz Brille, Bart und Bauch, sexy wie Hölle sein.

Saturday, November 17, 2012

Skyfall

Skyfall gestern. Die erste Hälfte vom Film ist klasse, eine Orgie der Eleganz, Dialoge und Bilder vom Feinsten. Dann flaut alles leider zunehmend ab, das Ende ist ja wohl mehr A-Team. Trotzdem das Eintrittsgeld wert, wenn man nicht noch für ein Vermögen Cola und Snacks kauft.